HERBERT erneut nominiert für “Großen Preis des Mittelstandes”

Nach fünf Nominierungen in den Jahren 2008 bis 2012 wurde  unser Unternehmen HERBERT Maschinenbau GmbH & Co. KG erneut für den „Großen Preis des Mittelstandes“ im Jahr 2014 nominiert.
Allein die Nominierung für den Wettbewerb ist bereits eine Auszeichnung für die teilnehmenden Unternehmen.
In diesem Wettbewerb müssen sich die nominierten Unternehmen in den folgenden Kriterien prüfen lassen:

1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
3. Modernisierung und Innovation
4. Engagement in der Region
5. Service und Kundennähe, Marketing

Die Nichterfüllung auch nur eines dieser Kriterien kann zum Ausschluss aus weiteren Stufen des Wettbewerbs führen.
Wir freuen uns sehr dass wir zum wiederholten Male für diesen Preis nominiert wurden und werden uns weiterhin sehr bemühen, damit wir wieder auf die Nominierungsliste kommen.
Sollten Sie weiterführende Informationen über den Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ wünschen, können Sie sich gerne auf der Homepage www.mittelstandspreis.com die gewünschten Informationen holen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar