Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 – Aktiver Umweltschutz bei HERBERT

Umweltschutz nimmt heutzutage einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft ein und spielt somit auch für die HERBERT Maschinenbau GmbH & Co. KG eine immer bedeutendere Rolle.

Die DIN EN ISO 14001 ist eine internationale Umweltmanagementnorm, die weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem festlegt mit dem Ziel, den Umweltschutz und die Vermeidung von Umweltbelastungen im Einklang mit sozio-ökonomischen Erfordernissen zu fördern.

Die Norm legt einen Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Bereich Umweltmanagement eines Unternehmens. Um diese Norm zu erfüllen, werden strenge Anforderungen gestellt, ein effektives Umweltmanagementsystem zu entwickeln.

Dies beinhaltet die Festlegung einer betrieblichen Umweltpolitik, von Umweltzielen und Umweltprogrammen. Für unser Unternehmen ist es eine Herausforderung auf der einen Seite alle geltenden Umweltvorschriften einzuhalten und auf der anderen Seite umweltrelevante Verfahrensweisen ständig zu verbessern. Letzteres gilt zum Beispiel für die effektive Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 in unser bestehendes Managementsystem integriert.

Vom 05. bis 07. Mai 2014 fand die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 bei der HERBERT Maschinenbau GmbH & Co. KG durch den TÜV Hessen statt, welche erfolgreich abgeschlossen wurde. HERBERT setzt damit ein Zeichen hinsichtlich seiner Verantwortung für den Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Am 25.07 erfolgte die offizielle Übergabe des Zertifikats durch Herrn Armin Seil (TÜV CERT-Auditleiter des TÜV Hessen).

Die Zertifikate in Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch finden Sie im Downloadbereich.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar