Transferringe

Transferringe werden zum Transport des Gürtelpakets in der ersten Reifenaufbaustufe eingesetzt.
Existierende Transferringe können nach Ihren Angaben umgebaut und modifiziert werden, z. B. um mehrere Größen/-Verstellbereiche abdecken zu können. Folgende Aspekte können bei der Entwicklung bzw. beim Umbau von Transferringen berücksichtigt werden:

  • Hängende oder stehende Ausführung
  • Ausführung mit einem oder mehreren Zwischenringsegmenten zur Abdeckung verschiedener Verstellbereiche
  • Schnellverschlusssystem zum einfachen und zeitsparenden Segmentwechsel (bei Verwendung von verschiedenen Segmenten mit unterschiedlichen Innendurchmessern)
  •  Schließ- und Öffnungszyklus mit nur einem platzsparenden Zylinder möglich
  • Neukonstruktionen nach Ihren Angaben sind möglich
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar